Arbeitsorganisation

„Zukunftsfähige Organisationen sind in der Lage, auf die wachsende Komplexität und Dynamik einer vernetzten Außenwelt mit einer Kultur zu antworten, in der eine Vernetzung der internen Strukturen jederzeit selbstverständlich möglich wird.” (Peter Kruse, Systemexperte)

 

struktur_3-lernende-150x150

Kurzum: Wir benötigen dafür Methoden oder besser Arbeitstechniken, die Teams in die Lage versetzen, innerhalb dieser vernetzten Struktur und Komplexität ihre Aufgaben und Prozesse ineinandergreifender und transparenter zu organisieren. Besonders in der Verbindung Zweckausrichtung/Leitbild, große Ziele, Führung und Partizipation.

Zentrale Fragen: Wer hat welche Rolle und Funktion, wie kommen kreative Teams zu welchem Zweck hierarchieübergreifend zusammen und wie werden darin Prozesse gestaltet und Entscheidungen getroffen?

Unter dem Stichwort – Integrative- und Dynamische Steuerung – schulen wir eine neu entwickelte Kreiskultur aus den Prinzipien von Konsens und Konsent und Techniken, die weibliche-und männliche Potenziale innerhalb einer Praxis ausgeglichen berücksichtigen.

Schwerpunkte und Kreise:

• Führungskreis/Strategie

• Steuerungskreis/Rollen und Zuständigkeiten

• Arbeitskreis / Was ist zu tun

• Integrativer Konsens / Wie kommen wir zu Entscheidungen die Einwände und  Bedenken integrieren

• Integrative Wahl / Wie kommen wir zu den Personen, welche Rollen und Funktionen  ausüben

• Prinzipien der dynamische Steuerung

 

Interesse mehr zu erfahren?

favicon_ReginaHunschock>>>Hier geht es zum Kontakt und Email